Fotos Anlässe 2024

Brätle nach dem Training

Pünktlich zum Grillen nach dem Training hängen die Regenwolken tief. Alles ist vorbereitet und eingekauft, und dann ist der verspätete Wolkenbruch just auf die Grillzeit angesagt. Während des Trainings besprechen wir Alternativen, und so wird der Event kurzfristig von draussen nach drinnen verlegt. Wir geniessen einen lustigen Abend mit warmen Füssen in der wohlig warmen Stube von Erica und Werner. Herzlichen Dank für die spontane Gastfreundschaft.

Sonntagstraining mit Brunch

Die Wettervorhersagen waren für einen Junitag eher bescheiden, doch das hielt uns nicht von unserem ausgedehnten Sonntagstraining ab. Nach dem Lauf- und Walkingtraining genossen wir einen späten Brunch im Brügstock-Beizli und feierten mit musikalischer Gesangseinlage Karins Geburtstag.

Pizzaessen im Alpenblick im April

Nach langjähriger Käseschmelze haben wir uns der neuen Alpenblick-Menükarte angepasst und die Pizzakarte durchgegessen… nahezu alle Varianten wurden bestellt und in vollen Zügen genossen.

Langlaufweekend im März

Freundlich werden wir in der Berglodge in Münster von Wuffli-Wuff empfangen – Patrik hat sich mit vollem Engagement ums Administrative gekümmert.

Unmittelbar nach der Ankunft haben wir die Loipe gestürmt und liessen uns später beim Holländer in der Alpenrose verwöhnen.

Am Samstag haben wir, trotz weichen Schnee, den ganzen Tag auf der Loipe verbracht. Frührückkehrerinnen liessen sich noch in der Lodge eigenen Sauna fein garen.

Am Sonntag haben immer grösser werdende Schneeflocken der Loipensaison ein jähes Ende gesetzt. Und der Kassier musste wegen einem eifrigen Schneepflüger gar Abschied nehmen von seiner Reisetasche… dieser Bericht wird jedoch bei den Matterhorn-Gotthard-Bahn im Detail formuliert werden 😉